Genetic Healing®

Was ist Genetic-Healing?

Genetic-Healing® ist eine neue, sehr wirkungsvolle Methode, die von Gabriele Petrig, Aschaffenburg entwickelt wurde.
Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Epigenetik, geht diese Methode weit über die „normale“ systemischen Aufstellungsarbeit hinaus. In verschiedenen Schritten werden epigenetische Programmierungen der DNS für begrenzende Gene energetisch ausgeschaltet und Gene, die unser Potenzial enthalten, energetisch aktiviert. Es erfolgt also eine Transformation negativer Erfahrungen, blockierender Glaubenssysteme und Programme.

In meiner Praxis wende ich diese Methode seit einem Jahr erfolgreich an.
Eine Genetic-Healing® Sitzung dauert ca. 2 Stunden und wird mit meinem üblichen Honorarsatz von 90,00e pro Stunde berechnet.

Zitat: Gabriele Petrig 
„Gene bestimmen nicht alles!

Ihre Aktivität lässt sich steuern. Unter anderem durch unseren Lebenswandel und durch neue, positive Erfahrungen, die wir machen. Damit besitzen wir eine außerordentliche Macht über unser körperliches und seelisches Wohlbefinden. Immer mehr Krankheiten lassen sich durch einen veränderten Lebenswandel, durch Ernährung und Bewegung genetisch positiv beeinflussen. Dadurch werden bestimmte Gene in ihrer Aktivität verändert. Dies haben Mediziner und Neuro-Wissenschaftler in den letzten Jahren herausgefunden. Bis sich diese Wirkung allerdings im Leben der Nachkommen zeigt, dauert es nach Einschätzung der Epigenetiker ca. 1-2 Generationen.

Mit Genetic-Healing®haben wir diese Erkenntnisse weiterentwickelt und auf psychische, mentale und emotionale Erfahrungen und Prägungen ausgeweitet. Das revolutionär Neue ist, dass mit Hilfe von Genetic-Healing® energetische Korrekturen an den Gen-Schaltern sofort möglich sind. Die vererbten epigenetischen Codierungen unserer Vorfahren werden im Genom deaktiviert und sind sofort unwirksam. Die Wirkung ist sofort zu spüren. “