Kinesio-Tapes

Heilende Klebebänder. Eine simple Methode gegen den Schmerz

Das gilt für akute, wie chronische Leiden.

Taping unterstützt den Menschen in seiner natürlichen Aufrichtung und Statik und nimmt Irritationen aus der Muskulatur. Hierzu werden Muskeln bzw. Muskelgruppen mit einem flexiblen, auf die Haut aufgebrachten Baumwoll-Tape beklebt.

Neben dem Kleben von elastischen Baumwoll-Tapes beinhaltet diese Therapieform gleichermaßen Anteile der muskulären Anatomie, der Meridianverläufe, der Akupunktur, der Kinesiologie, der Dorn-Therapie als auch der Farbtheorien von P.Mandel, J.-W. Goethe und Prof. F.-A. Popp.